So holst du dir die Apple Vision Pro außerhalb der USA

Die lang ersehnten Apple Vision Pro sind endlich da – wenn auch vorerst nur in den USA. Doch es gibt eine Möglichkeit, sie auch von Spanien und anderen Ländern aus zu erwerben.

Alles Apple: So holst du dir die Apple Vision Pro außerhalb der USA

Die Reservierung: Ein Blick auf die begehrte Apple Vision Pro

Der Tag ist gekommen, an dem die Apple Vision Pro zwar noch nicht auf dem Markt sind, aber kurz davor stehen. Wie bereits angekündigt, sind die Vorbestellungen in den USA gestartet, dem einzigen Gebiet, in dem diese brillanten Brillen erhältlich sein werden – vorerst zumindest. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, sie zu erwerben, selbst wenn du außerhalb der USA bist.

Allerdings sei gewarnt: Der Prozess ist einfach, aber die Anforderungen sind nicht zu unterschätzen. Es ist nicht vergleichbar mit dem Kauf eines iPhones bei dessen Markteinführung in unserem Land. Dennoch, wenn du dieses Produkt unbedingt haben möchtest und es jetzt kaufen möchtest (oder einfach neugierig bist), erzählen wir dir alles über den Prozess.

Anforderungen und wichtige Informationen für den Kauf der Vision Pro außerhalb der USA

  • US-amerikanische Apple-ID:
    Der Kauf ist an einen Apple-Account gebunden, und deine ID muss aus den USA stammen. Zum Glück ist es möglich, eine US-amerikanische Apple-ID zu erstellen, auch wenn du dich in einem anderen Land befindest. Du benötigst jedoch eine echte Adresse aus den USA.
  • Akzeptierte Zahlungsmethode des US-Shops:
    Die Anforderungen an die Zahlungsmethode ähneln denen in Europa und anderen Gebieten, sind aber nicht identisch. Weitere Details findest du auf der Apple-Website.
  • US-amerikanische Steueradresse:
    Um eine Zahlungsmethode zu haben, benötigst du einen Wohnsitz in den USA, sowohl für den Kaufprozess als auch, wenn du sie persönlich abholen möchtest. Hier ist es ideal, Hilfe von einem Freund oder Familienmitglied in den USA zu bekommen – etwas, das natürlich nicht jeder hat.
  • Versand außerhalb der USA nicht möglich:
    Du musst zwingend eine Apple Store auswählen, um die Brille abzuholen, oder alternativ darum bitten, sie an eine Adresse in den USA zu senden.
  • Offizieller Preis ohne Steuern:
    Die Vision Pro kosten 3.499, 3.699 oder 3.899 Dollar in den Versionen mit 256 GB, 512 GB und 1 TB. Dieser Preis gilt jedoch ohne die Steuern, die je nach dem Bundesstaat, in dem du sie kaufst (also dem Staat, der zu der von dir angegebenen Steueradresse gehört), hinzukommen.
  • Empfehlung: Verwende ein iPhone oder iPad:
    Dies liegt daran, dass während des Kaufprozesses empfohlen wird, das Gesicht mit Face ID zu scannen, um dann diese Daten zu nutzen, um die richtige Größe der Bügel für die Brille auszuwählen.
  • Nutzung einer VPN:
    Du benötigst eine VPN-Verbindung, um den Kauf problemlos durchzuführen und dich virtuell in den USA zu befinden.
Alles Apple: So holst du dir die Apple Vision Pro außerhalb der USA

Hol dir jetzt die Apple Vision Pro und tauche ein in die Zukunft der Technologie!

Apple Vision Pro außerhalb USA kaufen

Erfahre, wie du die Apple Vision Pro außerhalb der USA reservieren und kaufen kannst. Alle Details zu Anforderungen und Prozessen.

Tags: Apple, Vision Pro, USA, Reservierung, Kauf, Technologie, VR, AR, Gadgets, Apple Store, Face ID

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *