Apple Vision Pro: Eine Revolutionäre Markteinführung

Im neuesten Newsletter von Mark Gurman für Bloomberg wird berichtet, dass Apple ursprünglich geplant hatte, das Apple Vision Pro Headset im Januar 2024 auf den Markt zu bringen. Doch wie es scheint, arbeitet das Unternehmen noch an den letzten Feinheiten des Geräts und den Vorbereitungen für die Verteilung. Wir bei “Alles Apple” sind ganz besonders aufgeregt, Ihnen exklusive Einblicke in dieses innovative Produkt zu geben.

Erwartete Markteinführung des Apple Vision Pro

Offiziell hat Apple angekündigt, dass das Vision Pro Headset Anfang nächsten Jahres in den USA in den Verkauf gehen wird. Gurman erwartet nun, dass das Gerät irgendwann im März debütieren wird. Das Vision Pro wird zuerst in den Vereinigten Staaten eingeführt, wobei die Verfügbarkeit in weiteren internationalen Ländern im Laufe des Jahres 2024 folgen soll. Apple plant, das Gerät ausschließlich in Apple Retail Stores oder über den Apple Online Store zu verkaufen, und zwar nur nach Terminvereinbarung.

Apple Vision Pro: Eine Revolutionäre Markteinführung

Exklusivität und Verfügbarkeit

Das Vision Pro wird nicht bei Drittanbietern erhältlich sein, da Apple das Rollout-Erlebnis für seine brandneue tragbare Plattform sorgfältig gestalten möchte. Die Einzelhandelsgeschäfte müssen auch Hunderte verschiedener SKUs auf Lager haben, wie zum Beispiel verschiedene Größen von Kopfbändern und verschreibungspflichtigen Linsen.

Software-Entwicklung und Funktionen

Es scheint, dass die Software-Teams bereit waren, das Produkt im Januar einzuführen, wie Gurman vermutet. Die neueste Beta-Version von visionOS enthält Produkt-Einführungsvideos und -materialien, die normalerweise gegen Ende des Software-Entwicklungszyklus vorbereitet werden. Auch die aktuelle Beta-Version von iOS 17.2 beinhaltet Companion-Features für das Vision Pro, wie AirPlay Receiver und die Möglichkeit, räumliche Videos auf iPhone 15 Pro-Modellen aufzunehmen.

Ein Frühjahrs-Event zur Einführung

Mit einer Markteinführung im März, ähnlich wie beim Rollout der Apple Watch, können wir von Apple ein weiteres Medienevent im Frühling erwarten, bevor das Produkt auf den Markt kommt. Dies gibt Apple eine weitere Gelegenheit, das Headset, das mehr als 3499 Dollar kosten wird, den Kunden vorzustellen und einige Apps und Funktionen zu demonstrieren, die bei der Enthüllung im Juni auf der WWDC noch nicht fertig waren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit “Alles Apple”

Wir bei “Alles Apple” sind stets an vorderster Front, wenn es um Neuigkeiten und Entwicklungen von Apple geht. Bleiben Sie mit uns in Verbindung, um die neuesten Informationen über Apple Vision Pro und andere Apple-Produkte zu erhalten. Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook und LinkedIn, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Geschichten, Rezensionen, Anleitungen und abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal für weitere spannende Inhalte.

Apple Vision Pro

Entdecken Sie alles über das Apple Vision Pro, das revolutionäre Headset von Apple, das die Technologiewelt im Sturm erobert.
Tags: Apple, Apple Vision Pro, Mark Gurman, Bloomberg, visionOS, iOS 17.2, iPhone 15 Pro, Apple Watch, WWDC, Apple Retail Store, Apple Online Store

6 thoughts on “Apple Vision Pro: Eine Revolutionäre Markteinführung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *