Wie man den Fokuspunkt von Porträtfotos in iOS 17 ändert

Die Möglichkeit, den Fokuspunkt in einem Porträtfoto zu ändern und den Hintergrund subtil zu verwischen, ist nicht nur dem iPhone 15 vorbehalten. Hier erfährst du, wie es auf jedem Gerät unter iOS 17 geht.

Wie man den Fokuspunkt von Porträtfotos in iOS 17 ändert

Kreative Kontrolle auf einem neuen Niveau

“Focus und Depth Control [sind] eine völlig neue Ebene der kreativen Kontrolle”, sagt Maryam Azimi Hashemi, Bildqualitätingenieurin bei Apple, während des iPhone 15 Events. “Jetzt kannst du den Fokus von einem Motiv auf ein anderes wechseln, nachdem das Foto aufgenommen wurde.”

Portrait-Modus wurde erstmals mit dem iPhone 7 Plus eingeführt und hat sich seitdem auf alle iPhone-Modelle ausgeweitet, wobei im Laufe der Jahre neue Funktionen hinzukamen.

Auch auf Mac oder iPad den Fokuspunkt ändern

Überraschenderweise können nicht nur iPhones diese Funktion nutzen, sondern auch iPads und Macs.

Wir kennen es alle – du bereitest die Szene vor, um ein erstaunliches Porträtfoto bei perfektem Licht und dem richtigen Winkel zu machen. Aber gerade, wenn du denkst, es wird ein Meisterwerk, merkst du, dass dein Gerät auf das falsche Motiv fokussiert war.

Tiefe Kontrolle beim Bearbeiten

Bisher musstest du das Foto erneut aufnehmen, um dies zu beheben – je nach Motiv mal einfach oder schwer. Glücklicherweise ist das nicht mehr nötig, und du kannst den Fokuspunkt in einem Porträttagen – oder sogar Monaten – nach der Aufnahme ändern.

Wenn du gerne Porträtfotos machst, wird diese Neuerung dir tiefere Kontrolle bei der Bearbeitung geben und sicherstellen, dass deine Porträts genau so komponiert sind, wie du es möchtest.

Wie man das Fokussujet ändert

Die Änderung des Fokuspunkts in Porträts erfordert nur wenige Berührungen. Hier ist, wie es richtig gemacht wird.

  1. Öffne die Fotos-App
  2. Suche das Porträtfoto, bei dem du den Fokuspunkt ändern möchtest
  3. Tippe auf “Bearbeiten” oben rechts auf dem Bildschirm
  4. Tippe auf “Porträt” im unteren Menü
  5. Tippe auf die Stelle, an der du den Fokuspunkt haben möchtest
  6. Tippe auf “Fertig” oben rechts, wenn du die Änderungen vorgenommen hast

Visuelle Schritte zur Änderung des Fokuspunkts in einem Porträtfoto

Du kannst überall auf das Porträt tippen, um den Fokuspunkt festzulegen. Das bedeutet, es muss nicht genau eine Person oder ein Haustier sein, das im Fokus steht, es kann alles im Foto sein.

Die Änderung des Fokuspunkts ist nicht nur auf Porträts beschränkt, die du gerade aufgenommen hast. Du kannst ihn auch in Fotos ändern, die du zuvor aufgenommen hast. Es muss jedoch auf einem iPhone 13 oder neuer mit iOS 16 oder neuer aufgenommen worden sein.

Das bedeutet, wenn du ein Porträt mit einem iPhone 12 oder früher aufgenommen hast, kannst du den Fokuspunkt darin nicht ändern.

Änderung des Fokus

Die Möglichkeit, den Fokuspunkt in einem Porträtfoto zu ändern, fügt eine weitere Ebene der Anpassung hinzu, die zuvor nicht vorhanden war.

Sie stellt sicher, dass deine Porträts genau so komponiert sind, wie du es möchtest, ohne sie erneut aufnehmen zu müssen, wenn sie es nicht sind.

Fokuspunkt ändern iOS 17

Entdecke, wie du in iOS 17 den Fokuspunkt in deinen Porträtfotos ändern kannst. Eine revolutionäre Funktion für mehr kreative Kontrolle und perfekt komponierte Bilder.

Tags: iOS 17, Porträtfotos, Fokuspunkt, Bearbeitung, iPhone, iPad, Mac, Fotografie, Kreativität.

2 thoughts on “Wie man den Fokuspunkt von Porträtfotos in iOS 17 ändert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *