Innovatives in iOS 17.3 und iPadOS 17.3

Bei “Alles Apple” dreht sich heute alles um die neuesten Beta-Versionen von iOS 17.3 und iPadOS 17.3. Obwohl wir keine bahnbrechenden Änderungen wie in früheren Versionen erwarten, bietet Apple einige bemerkenswerte Neuerungen.

Innovatives in iOS 17.3 und iPadOS 17.3

Stolen Device Protection: Ein Sicherheitsplus

Ein Highlight ist der neue Stolen Device Mode. Erhält jemand Zugriff auf Ihr iPhone und dessen Passcode, greift dieser Modus ein. Er erfordert für kritische Aktionen wie das Zugreifen auf iCloud Keychain-Passwörter oder das Deaktivieren des Verlorenen Modus eine biometrische Authentifizierung. Besonders clever: Bestimmte Aktionen wie das Ändern des Apple ID-Passworts beinhalten eine einstündige Sicherheitsverzögerung. Verfügbar ist diese Funktion für das iPhone XS und neuere Modelle.

Apple Music Playlists: Musik gemeinsam erleben

Eine weitere spannende Neuerung sind die kollaborativen Apple Music Playlists. Hier können Sie bestehende Playlists mit anderen teilen und gemeinsam Songs hinzufügen. Zudem können Reaktionen mit Emojis auf einzelne Songs gegeben werden, um die musikalische Stimmung zu teilen.

Erfahren Sie alles über die neuesten Funktionen in iOS 17.3 und iPadOS 17.3, die Ihr Apple-Erlebnis verbessern werden.

Geplanter Release und Mehr

Die öffentliche Freigabe von iOS 17.3 und verwandten Updates ist für Januar angesetzt. Wir erwarten eine fortlaufende Beta-Phase über die Feiertage hinweg. Diese Updates sind ein weiterer Schritt in Apples stetiger Entwicklung, um das Nutzererlebnis zu verbessern und die Sicherheit zu erhöhen.

Neue Foto-Management-Funktionen

Apple verbessert stetig die Verwaltung von Fotos und Alben. Ein häufiger Wunsch der Nutzer, Fotos in Alben zu verschieben statt zu kopieren, steht allerdings noch aus. Dies wäre ein Bereich, in dem Apple von Android lernen könnte, um Speicherplatz effizienter zu nutzen und die Benutzerfreundlichkeit zu steigern.

Erfahren Sie alles über die neuesten Funktionen in iOS 17.3 und iPadOS 17.3, die Ihr Apple-Erlebnis verbessern werden.

Vision Pro: Ein Ausblick auf Apples AR/VR-Headset

Das Vision Pro AR/VR-Headset von Apple wird voraussichtlich Anfang 2024 auf den Markt kommen. Es verfügt über zwei 4K-Displays, Gestenerkennung und einen M2-Chip. Der Preis liegt bei etwa 3.499 US-Dollar. Dieses innovative Gerät wird die Art und Weise, wie wir Technologie erleben, revolutionieren.

Kamerafunktionen des iPhone: Tipps für perfekte Fotos

Die iPhone-Kamera bietet zahlreiche Funktionen für atemberaubende Fotos. Nutzen Sie die Portrait-Modus, die Photographic Styles oder die Standard-Fotoeinstellungen, um Ihre Festtage festzuhalten. Apples ständige Innovationen in der Kameratechnologie machen jedes iPhone zu einer leistungsfähigen Kamera.

Fazit und Ausblick

Apple setzt mit iOS 17.3 und den anderen Updates neue Maßstäbe in Sachen Benutzererlebnis und Sicherheit. Wir freuen uns darauf, zu sehen, wie diese Neuerungen das digitale Leben der Apple-Nutzer bereichern werden.

Erfahren Sie alles über die neuesten Funktionen in iOS 17.3 und iPadOS 17.3, die Ihr Apple-Erlebnis verbessern werden.

Apple iOS Updates

Erfahren Sie alles über die neuesten Funktionen in iOS 17.3 und iPadOS 17.3, die Ihr Apple-Erlebnis verbessern werden. (140 Zeichen)
iOS 17.3, iPadOS 17.3, Apple, iPhone, iPad, Sicherheitsfunktionen, Musik-Playlists, Vision Pro, AR/VR-Headset, iPhone-Kamera, Fotografie

2 thoughts on “Innovatives in iOS 17.3 und iPadOS 17.3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *